Aktivitäten und Existentielle Erfahrungen

des Lebens ( AEDL )

( Pflegeplanung in der Altenpflege nach M.Krohwinkel )


Erstellung einer individuellenPflegeplanung

mit Möglichkeit zum Ausdrucken !



1. Kommunizieren

Wahrnehmungsfähigkeit,Ausdruck v.Gefühlen,Gestik

emotionale Bedürfnisse,Sprache,Schreiben,Mimik,

Hören,Sehen(Hilfsmittel),Erinnerung,Konzentration


2. sich bewegen

aktive & passive Kontrakturenprophylyaxe,Gehen,

Lagerung,Gleichgewicht,Gleichgewichtsstörungen



3. vitale Funktionen

des Lebens aufrechterhalten

Vitalzeichen,RR,BZ,Atemfähigkeit,Wärmeregulation



4. sich pflegen

Körperpflege,Hautzustand,Hautschäden



5. Essen und Trinken

Kostformen,Bedürfnisse,Anreichen,Zubereitung (Erbrechen)



6. Ausscheiden

Obstipation,Diarrhoe,kontinent,inkontinent, Toilettentraining



7. sich kleiden

bevorzugte Kleidung



8. Ruhen und Schlafen

Schlafgewohnheiten,Schlafstörungen,Schlafrythmus



9. sich beschäftigen

Tagesgestaltung,Hobbys,selbstständige Aktivitäten



10. sich als Mann/Frau fühlen

Sexualität



11. für eine sichere Umgebung sorgen

psychische Sicherheit,Orientierungshilfen



12. soziale Bereiche des Lebens sichern

13. mit existentiellen Erfahrungen des Lebens umgehen

bestehende Beziehungen aufrechterhalten

(Bekannte,Verwandte) Angemessenheit der Wohnräume

Tod,Sterben Glaube lebensgeschichtliche Erfahrungen


mit Möglichkeit zum Ausdrucken !


zur Startseite von www.vision-altenpflege.de